mail@berie.ch +41 79 824 31 62

Umwelt und Sozialverantwortung

GRUNDSCHULE MHISIRI KILIMANJARO – MARANGU

Seit Jahren unterstützen wir die Primary School Mhisiri in Marangu. Viele Spenden der Kilimajaro Teilnehmer kommen den Schülern und Schülerinnen dort direkt zu gute. Die Kinder vieler Träger und lokalen Bergführer gehen dort in die Grundschule, angeschlossen ist auch noch eine baptistische Kirche die das soziale Zentrum dieses Weilers ist. Dadurch kann ich die Entwicklung vor Ort regelmässig überwachen und sehe wo die Spenden eingebracht werden können.

Alle anderen Projekte werden vom Föderverein Marangu e.V. in Hamburg koordiniert. Herbert und Gabi Brockmann die mit Ihren beiden Söhnen selbst schon Kilimanjaro Teilnehmer waren sind meine Partner in dem Verein. Herbert arbeitet immer wieder in seiner Freizeit in Marangu an technischen Projekten.

GRUNDSCHULE MHISIRI KILIMANJARO – MARANGU

Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal im Frühjahr 2015 verloren befreundete Träger und Guides aus dem BERIE Team Ihr Leben. Durch spontane Spenden und den Vortrag in Lohn/ SH im November 2015 konnten wir 5 der Witwen der Betroffenen direkt unterstützen. Ich habe den Betrag persönlich unter Anwesenheit der Teilnehmer einer Trekkingtour den Frauen und Ihren Kindern übergeben.

Meine Partner in Kathmandu, Chhuldim Sherpa und Tamding Sherpa haben einen Fond eingerichtet um weitere Unterstützung zu gewährleisten.

Die Kinder können dadurch weiter die Schule besuchen und haben eine Hilfe für die Grundversorgung Ihrer Bedürfnisse auch ohne Ihre Väter.